Rainer Dolch

Business Development Director Central

Rainer Dolch ist seit rund 40 Jahren in der Bau- und Immobilienbranche tätig und hat durch sein hervorragendes Know-how einen wesentlichen Teil zum Erfolg des Frankfurter Standorts beigetragen. Als starker Kommunikator mit ausgezeichneten Führungsqualitäten motiviert er sein Team stets zu Höchstleistungen.

Rainer studierte von 1977 bis 1982 Bauingenieurwesen in Karlsruhe. Nach Abschluss seines Studiums arbeitete er 18 Jahre für die Holzmann AG, die damals einer der größten Generalunternehmer in Deutschland war. Dort bekleidete er verschiedene verantwortungsvolle Leitungspositionen, zunächst als Statiker, dann als Bauleiter, Oberbauleiter und schließlich als Leiter Schlüsselfertiges Bauen. In seiner Funktion war er an der Umsetzung zahlreicher, großer, internationaler und nationaler Projekte beteiligt, darunter das Military Hospital Al Kharj (Saudi-Arabien), das University Teaching Hospital Damaskus (Syrien) und zahlreiche Projekte in Frankfurt, z.B. die Hochhäuser Main Tower, Japan Center, Skyper, Skylight und Main Plaza/Romantikturm sowie die Häuser der Mode in Eschborn.

Vor seinem Eintritt bei der ISG war Rainer Dolch von 2000 bis 2006 als Leiter Sonderprojekte bei der Bilfinger AG in Frankfurt tätig und ab 2007 verantwortlich für den Aufbau, die Leitung und Weiterentwicklung der Planungs-, Beratungs- und Projektsteuerung innerhalb des Konzerns für den Bereich Hochbau (Bauperformance GmbH). Er war u.a. an mehreren Großprojekten beteiligt, darunter am Hochhaus „Galileo“ der Dresdner Bank (Frankfurt), dem Broker Office Center der Dresdner Bank „Estrella“ (Frankfurt), Bankhaus Metzler – Untermainanlage (Frankfurt), an verschiedenen Verwaltungs- und Laborgebäuden der MSD/Merck & Co. (Großburgwedel/Hannover), am Lufthansa Hotel & Training Center (Seeheim-Jugenheim) und dem Gebäudekomplex MyZeil (Frankfurt).

Er übernahm schließlich bei der ISG von 2017 bis 2021 die Rolle als Leiter der Niederlassung Frankfurt und verantwortete den Aufbau sowie die strategische und operative Steuerung des Büros. Seither kann der Bauingenieur auf zahlreiche interessante Projekte für renommierte internationale Kunden zurückblicken, u.a. für global führende Banken und Coworking-Anbieter. Durch seine breite Erfahrung in der Branche und sein umfassendes Netzwerk ist es ihm gelungen, dass ISG vom regionalen Markt mittlerweile als kompetenter und vertrauensvoller Baupartner wahrgenommen wird. Mit dem Projektauftrag für die zweitälteste Privatbank Deutschlands am Standort Frankfurt, konnte er hierfür einen wichtigen Meilenstein setzen.

Rainer wechselte zum 1. Februar 2021 im Rahmen einer geordneten und lange vereinbarten Nachfolgeregelung von seiner bisherigen Position in die Rolle des Business Development Director Central. In dieser Funktion unterstützt er seinen Nachfolger, Resul Kilic, weiterhin in der strategischen Weiterentwicklung des Standorts Frankfurt. Darüber hinaus übernimmt er die Verantwortung für die Weiterentwicklung des ISG Standorts Stuttgart.